Aufruf der IG Metall

NHG-Mitarbeiter demonstrieren mit Familien

Die „Halberger“ sind bereits demonstrationserfahren. FOTO: BeckerBredel

Saarbrücken. Die Gewerkschaft IG Metall ruft die Beschäftigten der vom Arbeitsplatz-Abbau bedrohten Motorblock-Gießerei Neue Halberg Halberg (NHG) erneut zu einer Demonstration auf. Sie findet am Donnerstag ab 18.50 Uhr auf der Alten Brücke in Saarbrücken statt.

Das geht aus einem Flugblatt hervor. Diesmal sollen sich auch die Familienmitglieder der rund 1500 Mitarbeiter an der Demo beteiligen. Denn „hinter jedem Menschen steht eine Familie“, heißt es auf dem Flugblatt. „Dies führt dazu, dass Frauen und Kinder die durch die Blockadehaltung und die unsauberen Geschäftsmethoden von Prevent von Armut und in ihrer Existenz bedroht sind“, heißt es weiter. Prevent ist seit Anfang Januar die Muttergesellschaft von NHG. Die NHG-Geschäftsführung hat angekündigt, dass bis zum Frühjahr nächsten Jahres 400 Jobs in Saarbrücken abgebaut werden müssen. Die IG Metall und die NHG-Chefs  geben sich gegenseitig die Schuld an der Misere. Auf dem Flugblatt wirft die Gewerkschaft der „kaltschnäuzigen Geschaftsführung“ eine „skrupellose Geschäftspolitik“ vor. Frauen und Kinder seien die unschuldigen Opfer.

(low)
top