Flugzeugbauer unter Druck

Trump verfügt Flugverbot von Boeing 737 Max in den USA

Eine Boeing 737 Max der Canadian Air (Symbolbild). FOTO: dpa / Darryl Dyck

Nachdem Kanada am Nachmittag die Entscheidung getroffen hat, keine Boeing 737 Max mehr in den Luftraum zu lassen, sind die USA am Abend gefolgt. Die Maschinen sollen vorerst am Boden bleiben.

Nach zahlreichen anderen Ländern haben auch die USA ein Flugverbot für Boeing-Maschinen vom Typ 737 Max 8 und Max 9 erteilt. US-Präsident Donald Trump erteilte am Mittwoch eine entsprechende Anweisung an alle Fluggesellschaften. Die Boeing-Aktien verloren nach der Entscheidung an der Wall Street weitere knapp zwei Prozent.

Die europäische Luftfahrtaufsicht EASA hatte am Dienstag den Einsatz der MAX 8 und MAX 9 in Europa untersagt. Die 737 MAX ist ein neues Modell, das erst seit 2017 ausgeliefert wird.

Die US-Flugaufsicht FAA hatte bis zuletzt erklärt, die Maschinen des US-Konzerns Boeing seien flugtauglich und dürften sich im US-Luftraum bewegen.

(felt/AFP/dpa/REU)
top