FDP-Politiker Luksic

„Das Tempolimit ist nur die Spitze des Eisbergs“

FOTO: dpa / Soeren Stache

Saarbrücken . Für den FDP-Verkehrsexperten Oliver Luksic gibt es bereits ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen – durch die vielen Geschwindigkeitsbegrenzungen. Luksic fordert Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf, alle Ideen zur CO2-Reduzierung auf den Tisch zu legen. Mobilität in Deutschland werde zum Luxusgut, so der Liberale im Gespräch mit unserer Redaktion.

Herr Luksic, sagt die FDP zum Tempolimit ja oder nein?

Luksic: Ganz klar: nein.

Wie lautet ihre Begründung?


Es gibt doch de facto schon ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Nur noch auf wenigen Strecken ist die Geschwindigkeit freigegeben. Und wir haben fast überall Staus. Außerdem leistet ein Tempolimit von 130 oder 120 Stundenkilometern einen kaum messbaren Beitrag zur CO2-Senkung, auf das Weltklima hat das Null Einfluss. Das Ganze ist eine absurde Diskussion.

So absurd ist sie nicht - schließlich hat eine Regierungskommission die Idee auf dem Zettel.

top