Initiative Krankenpflege

Die besondere Herausforderung der Pflege erkennen

Homburg. Beim Homburger Pflegekongress geht es heute in einem Vortrag um die Pflege demenzkranker Menschen im Akutkrankenhaus.

Die Initiative Krankenpflege lädt für heute, Freitag, ab 9 Uhr zum 23. Homburger Pflegkongress über das Thema „Der demenzkranke Mensch im Akutkrankenhaus – eine Herausforderung für die Pflege“. Die stetig wachsende Zahl an Demenzpatienten und die damit verbundenen Herausforderungen an die Pflege in allen relevanten Bereichen, aber auch insbesondere im Akutkrankenhaus, habe die Organisatoren der Veranstaltung davon überzeugt, sich mit den neuesten Erkenntnissen der Thematik zu beschäftigen, obwohl es in den letzten Jahren schon sehr viele Veranstaltungen gegeben habe, heißt es in der Pressemitteilung. In kaum einem anderen pflegerischen Fachgebiet gebe es aber so viele innovative Ansätze und wissenschaftliche Erkenntnisse wie im Bereich der Demenz-Pflege.

Auch in diesem Jahr sei es wieder gelungen, hierzu versierte Referentinnen und Referenten aus den eigenen Reihen und namhafte Expertinnen und Experten auf Bundesebene zu gewinnen. Ebenso wird das Puppentheater Gabi Kussani einige Szenen zum Thema zeigen, die die Teilnehmer zum Nachdenken anregen sollen. Eingeladen sind sowohl alle beruflich Pflegende als auch alle Personen, die mit der Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen befasst sind, heißt es in der Pressemitteilung der Pflegeinitiative weiter.

top