An der A6

Müll illegal in den Wald an der A6 geworfen

An der A6 wurde illegal Müll abgeladen. FOTO: dpa / Carsten Rehder

Homburg. Müll einfach in den Wald geworfen, hat ein Unbekannter zwischen dem 30. Dezember,  11 Uhr, und dem 1. Januar, 13 Uhr. Der  Täter habe den Abfall in  einem Waldgebiet gegenüber der Autobahn A6 am Rastplatz Homburg in Reiskirchen illegal abgeladen, teilte die Polizei mit.

Die genaue Gebietsbezeichnung nenne sich „Ober dem Streitweg“. Die Stadt Homburg wurde hierüber in Kenntnis gesetzt, damit der Müll in den kommenden Tagen abtransportiert werden könne, hieß es weiter.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, zu wenden.

top