Atomkraftwerk

Feuerwerk in Cattenom gezündet

Aus Protest gegen Sicherheitsmängel haben Greenpeace-Aktivisten gestern Früh ein Feuerwerk auf dem Gelände des lothringischen AKW Cattenom nahe der saarländischen Grenze gezündet. Acht Aktivisten wurden festgenommen. Die Greenpeace-Aktion zeige, dass das Sicherheitskonzept von Cattenom „skandalös“ sei, sagte Saar-Umweltstaatssekretär Roland Krämer. „Das Atomkraftwerk ist vor einem terroristischen Angriff nicht ausreichend geschützt.“⇥ Foto: afp/greenpeace

top